top of page
EF_Logo_C100M72Y0K8.jpg

RAUHFASER Fein, Mittel und Rau 15,00 x 0,53 Meter

RF-SPRINT_carton_open_1_.png
RF 40_Romantic.png

Preis: Rauhfaser Fine / 15.600 MNT inkl. Gesetzl. MwSt. / Pro Rolle

Rauhfaser Medium / 20.600 MNT inkl. MwSt. / Pro Rolle

Rauhfaser Rough / 20.900 MNT inkl. MwSt. / Pro Rolle

.

Rabatt: 10% Rabatt ab 288-Rollen-Bestellung

.

Alle ERFURT-Rauhfaser-Typen werden nach den gleichen Produktionsverfahren hergestellt und unterscheiden sich nur hinsichtlich der strukturbildenden Holzfasern. Für die Produktion werden nur hochwertige Rohstoffe sowie speziell ausgewählte Recyclingpapierfasern und Cellulose verwendet. Eine kohäsive strukturierte Oberfläche wird durch die gleichmäßige Verteilung verschiedener Holzfasern in Abhängigkeit von der Art des Rauhfaser erhalten. Das für die Produktion benötigte Wasser wird wiederholt im Kreislauf verwendet und vor der Rückkehr in die Natur geklärt und gereinigt.

Verwendet

  • ERFURT-Rauhfaser kann auf allen zum Tapezieren geeigneten Innengrundflächen eingesetzt werden .

Vorteile

  • Seine Wasserdampfdurchlässigkeit nach DIN 52615 entspricht einer diffusionsäquivalenten Luftschichtdicke von ca. 0,01 m.

  • Die Brandklasse „B-s1, d0“ nach EN 13501-1 entspricht der Brandschutzklasse „B1“ nach DIN 4102-1

  • Das Verbundmaterial ist auf Grundflächen wie Gipskartonplatten (EN A2-s1, d0) nicht brennbar.

  • Entspricht EN 234 (Spezifikation für Wandverkleidungen zur späteren Dekoration).

  • Frei von gesundheitsgefährdenden PVC, Lösungsmitteln und Weichmachern

  • Keine Zugabe von Schwermetallverbindungen oder Formaldehyd

  • Kann mit handelsüblichen Farben mehrmals neu lackiert werden

  • Schont Ressourcen

  • Hergestellt aus nachhaltigen Rohstoffen

  • Geeignet für Allergiker

Anwendung

Grundfläche: Stellen Sie sicher, dass die Grundfläche trocken, fest, gleichmäßig, saugfähig, sauber, glatt und ausreichend gleichmäßig für die beabsichtigte Wandverkleidung ist. Entfernen Sie alte Tapeten und lose Farbe. Glatte Grundflächen mit Gipsfüller glätten. Glatten Putz mit verdünnter Paste grundieren. Hochabsorbierende Grundflächen mit lösungsmittelfreiem Primer oder Paste grundieren. Bitte lesen Sie die BFS-Datenblätter Nr. 7 und 16.

Klebstoff: Pufas: Glutolin S15, Glutolin 77, Glutolin K10

Haftung: Schneiden Sie die Längen auf Wandhöhe plus etwas mehr und kleben Sie den Rücken mit Hilfe einer Klebemaschine oder von Hand gleichmäßig ein. Falten Sie die einzelnen Längen 2/3 bis 1/3 mit den Kanten zusammen. Dadurch wird verhindert, dass die Tapete austrocknet. Beim Falten nicht knittern.

Lassen Sie die Paste ca. 10 Minuten einwirken und tragen Sie dann den Hackschnitzel auf Ihre Wand auf. Positionieren Sie die Längen genau senkrecht und drücken Sie sie mit einer Tapetenbürste oder einer Gummiwalze fest. Verwenden Sie eine Schere oder ein Tapezierspachtel, um überschüssiges Papier abzuschneiden. Nach dem Trocknen auf Rauhfaser Dispersionsfarbe mit minimaler Nassabriebklasse 3 (gemäß EN 13300) auftragen. Auf Wunsch sind auch Spezialeffekte und Techniken möglich

RF 20_Viva.png
RF 32_Elegance.png
bottom of page