top of page
FAKTUM_Logo_neu (1).jpg

OTTOSEAL S110, 310 ml

Faktum_Silikon.png
farbtafel-ottoseal-s110_600x600.jpg

Farbe: 82 Standardfarben erhältlich

Preis: 21.500 MNT inkl. Gesetzl. MwSt. / Pro Stück

Rabatt: 5% Rabatt ab 48 Stück / 2 Box / Bestellung

7,5% Rabatt ab 96 Stück / 4 Stück / Bestellung

10,0% Rabatt ab 192 Stück / 8 Stück / Bestellung

Seine ausgezeichnete Geschmeidigkeit, es ist nicht sehr fadenziehend und unerreicht

Eine Vielzahl von Farben macht OTTOSEAL 1-Komponenten-Silikondichtmittel auf der Basis von Oxim, neutral vernetzt, MEKO-frei.

Verwendet

  • Für Innen- und Außenanwendungen

  • Fensterscheibendichtung an Holzfenstern

  • Abdichtung von Fugen an Fenstern und Türen aus Holz, Metall und Kunststoff

  • Doppelverglasung abdichten (zB "Profil")

  • Dehnungsfugen an Fertigbeton- und Zellbetoneinheiten

  • Abdichtung von Fugen an Fassaden, Metallkonstruktionen

  • Geeignet zum Abdichten von Verglasungen

  • Dehnungsfugen in Bad-, Küchen-, Toiletten- und anderen Fliesenbereichen

Vorteile

  • Sehr abriebfest und streifenfrei gemäß ift-Richtlinie VE-04/2

  • Reinigung ohne Streifen

  • Enthält Fungizide / Resistenz gegen Schimmelpilzbefall /

  • Kompatibel mit PVB-Platten gemäß Passungsrichtlinie DI-02/1 - Geeignet für die Verarbeitung von VSG

  • Nicht korrosiv / Keine (Oxidations-) Korrosion auf ungeschützten Metalloberflächen /

  • Besonders gute Haftung auf vielen Substraten auch ohne Primer / Oft Primer weniger Verarbeitung möglich, siehe Primertabelle im technischen Datenblatt /

  • Hervorragende Frühbeständigkeit gegen Stress / Sicherheit im Produktionsprozess /

  • Gute Verträglichkeit mit Farben nach DIN 52452 (nicht lackierbar) / Keine Wechselwirkung mit vorhandenen und angrenzenden Beschichtungen /

  • Hervorragende Witterungs-, Alterungs- und UV-Beständigkeit / Für lang anhaltende Innen- und Außenanwendungen /

  • Spannungsausdehnungsmodul bei 100% (ISO 37, S3A): 0,4 N / mm²

Anwendung

In der Praxis weisen Boden-Wand-Fugen - insbesondere im Sanitärbereich - schmale Fugen auf.

wo aufgrund des schmalen Fugendurchmessers keine rechteckigen Fugen gebildet werden können. Hier kann eine dreieckige Verbindung gebildet werden, für deren professionelle Herstellung eine runde Schnur zur Verhinderung einer Drei-Flanken-Haftung eingeführt werden soll.

Für eine dauerhaft dichte Verbindung müssen folgende Anforderungen erfüllt sein:

  • Das Dichtmittel selbst ist intakt und richtig dimensioniert, um die Bewegungen der Materialien aufzunehmen, die absorbiert werden können (Kohäsion).

  • Das Dichtmittel haftet dauerhaft und sicher an den zu verbindenden Materialien (Haftung).

Daher ist neben der richtigen Wahl des Dichtungsmittels - abhängig von den Anforderungen der Verbindung - die Oberflächenvorbereitung für die dauerhafte Haftung des Dichtungsmittels auf dem Untergrund entscheidend. Die Oberflächen müssen trocken, staub- und fettfrei und frei von Antihaftteilen (Hohlräume, Farbreste, Rost usw.) sein, damit das Dichtmittel daran haften kann. Neben der Reinigung müssen einige Oberflächen auch mit einer Grundierung vorbereitet werden, damit die Dichtstoffe haften können. Primer hängen vom zu verklebenden Material ab. Aufgrund der vielen möglichen Einflüsse während und nach der Anwendung muss der Kunde immer zuerst Versuche durchführen. Bitte beachten Sie die empfohlene Haltbarkeit, die auf der Verpackung angegeben ist. Wir empfehlen, unsere Produkte in ungeöffneter Originalverpackung trocken (<60% rF) bei Temperaturen von +15 ° C bis +25 ° C zu lagern. Wenn die Produkte längere Zeit (einige Wochen) bei höheren Temperaturen / Luftfeuchtigkeit gelagert und / oder transportiert werden, kann dies zu einer Verringerung der Haltbarkeit oder zu einer Änderung der Materialeigenschaften führen.

Bitte beachten Sie daher die produktspezifischen Angaben im jeweiligen technischen Datenblatt.

maxresdefault.jpg
bottom of page